Profil

Schwerpunkt: Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht

Anwaltliche Tätigkeit

Im Jahr 1999 gründete ich meine Anwaltskanzlei in Oberursel/Ts. Meine anwaltliche Tätigkeit liegt im Arbeitsrecht und speziell im Betriebsverfassungsrecht. Diese spezialisierte Ausrichtung meines Büros und die Kooperation mit den BR-Anwälte Netzwerk für Arbeitnehmerrechte (www.br-anwälte.de) sichert eine dauerhaft hohe Qualität der rechtlichen Dienstleistungen, sei es Beratung oder Vertretung.

Seit dem Jahr 2006 bin ich berechtigt die Bezeichnung Fachanwalt für Arbeitsrecht zu führen, die mir auf Grund der nachgewiesenen besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen von der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main verliehen wurde.


Zur Person

Nach Ablegung des zweiten Staatsexamens 1985 begann ich meine berufliche Laufbahn als Rechtsanwalt und Rechtssekretär beim Deutschen Gewerkschaftsbund in der Rechtsstelle in Offenbach. Es folgte eine langjährige Tätigkeit als Leiter des Rechtsamtes des Vogelbergkreises. Von 1993 bis 1999 war ich Vizelandrat des Hochtaunuskreises und dort zuständig für das Dezernat Jugend-, Gesundheit und Soziales.


Fachlich und sozial engagiert

Seit langen Jahren engagiere ich mich in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen. Unter anderem bin ich Mitglied im Beirat der IB-Behindertenhilfe Hochtaunus und ehrenamtlicher Vorsitzender des Aufsichtsrats der Oberurseler Wohnungsgenossenschaft e.G.. Ich gehöre der Gewerkschaft ver.di an und bin Gründungsmitglied der BR-Anwälte Netzwerk für Arbeitnehmerrechte (www.br-anwälte.de).